ADRK - Landesgruppe Weser-Ems

www.lg05.de - Helfer-Workshop 2023

Ohne Helfer keine ZTP! Ohne Helfer keinen IGP Sport!

Ohne Helfer keine ZTP!

Ohne Helfer keinen IGP Sport!

Und eigentlich ohne Helfer auch keine Bezirksgruppe (BG).

Helfer-Worshop der Landesgruppe LG05 Weser Ems am 13. Mai und 14. Mai 2023

Die Helfer sind unser wichtigstes Gut in der Ausbildung und Weiterbildung unserer Hunde. Darum hat der Vorstand der Landesgruppe LG05 Weser-Ems sich letztes Jahr dazu entschlossen, über die Landesgrenzen hinauszuschauen zu blicken und einen der großen Namen im Allgemeinen Deutschen Rottweiler Klub e.V. (ADRK), Oliver Neubrand, einzuladen. Über seine Zusage hatten wir uns sehr gefreut.

10 Helfer sind der Einladung der Landesgruppe Weser-Ems gefolgt!

Wir wollten ein Zeichen setzen und den Helfer unserer Landesgruppe Wertschätzung entgegenbringen.  Schließlich zeigen Sie überdurchschnittlich viel Einsatz und halten ihre Knochen für unseren Sport, unsere Hunde und deren Ausbildung hin. Das war der entscheidende Grund, warum der Landesvorstand beschloss, dass die Kosten für die Helfer der Landesgruppe Weser-Ems aus der Landeskasse übernommen werden.

Hunde und Material

Es waren zahlreiche Besucher an beiden Tagen anwesend, die ihre Hunde für die Ausbildung der Helfer zur Verfügung gestellt hatten. Vom Junghund bis zum erfahrenen Teilnehmer an der deutschen Meisterschaft waren alles dabei. Auch für die Unterschiede der Rassen war gesorgt. Neben Rottweilern wurden auch Boxer, Schäferhunde und Malis vorgestellt.

www.lg05.de - Helfer-Workshop 2023

Samstag ging es los

Gestartet wurde am Samstag mit einem kleinen Frühstück und einer Kennenlernrunde.

Oliver Neubrand erklärte das unterschiedliche Equipment, was dem Helfer in der Ausbildung der Hunde von jedem Verein zur Verfügung steht bzw. stehen sollte.

Auf die Theorie folgte die Praxis. Natürlich muss ein Helfer eine gute Kondition haben, aber noch wichtiger ist die richtige Technik. Diese wurde von Oliver in einzelnen Übungen hervorragend erklärt, vorgeführt und vermittelt.

Nach einem gemütlichen Grillabend und zahlreichen großartigen Gesprächen  konnte sich jeder bis zum Start am nächsten Morgen ausruhen.

Sonntag ging es weiter

Bei schönstem Wetter startete auch der zweite Tag. Das erlernte Wissen konnte in den Wiederholungen abgefragt, beantwortet und gefestigt werden. Neue Themenblöcke, wie z.B. „das Arbeiten am Versteck“, kamen hinzu.

Alle Teilnehmer hatten einen großartigen Job gemacht und viel gelernt.

Jetzt heißt es dranbleiben und in der Arbeit in den Bezirksgruppen (BG) umsetzen. Die alten Hasen unter den Helfern und die aktuellen Helfer der Landesgruppe LG05 Weser-Ems stehen selbstverständlich weiter mit Rat und Tat den Junghelfern zur Seite.

Fazit

Die ersten Steine für gut ausgebildete Helfer in den Bezirksgruppen unserer Landesgruppen haben wir gelegt und es sollen noch viele weitere in der Landesgruppe erfolgen. Darüber ist sich der Vorstand der Landesgruppe LG05 Weser-Ems einig.

Ein großes Dankeschön geht an Oliver Neubrand. Wir sind Dir sehr dankbar, dass Du den Weg aus dem Süden in den Norden auf Dich genommen hast. Danke für das umfangreiche und vor allem gut vermittelte Wissen.

Unser Dank geht auch an alle Zuschauer und Hundeführer, die uns bei diesem Workshop unterstützt haben.

Wir sind stolz auf unsere Jungs (Helfer). Ihr habt das toll gemacht!

Macht weiter so!

Wir unterstützen euch weiter, denn nur zusammen können wir Erfolge bringen!

VDH

FCI

ADRK

WhatsApp

© 2018 - 2024 by ADRK Landesgruppe 05 Weser-Ems. Alle Rechte vorbehalten!

Für die Fehlerfreiheit, Richtigkeit und Verbindlichkeit der auf dieser Seite veröffentlichten Informationen übernehmen wir keine Gewähr. Wir schließen jegliche Haftung für evtl. Schäden durch Nutzung der hier veröffentlichten Informationen aus, auch bei grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung sämtlicher Informationen auf dieser Seite erfolgt auf eigene Gefahr.

ROTTWEILER.APP, die App für jeden Rottweiler-Besitzer (m/w/d) – www.rottweiler.app

Die Download-Links für die ROTTWEILER.APP sind unter den Bannern hinterlegt.

Design und Konzeption: Claus Michael Sattler – www.rottweiler.app

Post Views: 230